Article

Abschluss des ersten Carrotmobs

Es ist soweit, der erste Carroalte_TheketmobHamburgs  hat seinen Abschluß gefunden. Schon mehrfach haben wir auf  Twitter und unserer Facebookseite darüber berichtet. Es ist letztlich eine neue Kühltheke geworden als abschließende Maßahme und ein Umstieg auf Ökostrom von Naturstrom! Wir bedanken uns hierbei ganz herzlich bei dem Team von Reinhard Heymann von Q-Data für die Hilfe. In zwei Besuchen und einem ausführlichen Exerpt hat das Q-Data Team uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Die wesentlichsten Veränderungen wären tatsächlich das Licht gewesen und das Isolieren des Kühlraumes. Aber auch die Kühltheke und der Kühlschrank der für Getränke genutzt wird sind echte Stromfresser. Hinzu kommt das die Kühltheke von Mehmet Bozkurt  defekt ist, somit die Ware abends immer in den Kühlraum gebracht werden muss und somit schneller verdirbt. Nach dem Wunsch von Mehmet galt unser Augenmerk also in erster Linie der Kühltheke.

Projekt Carrotmob Hamburg Mit QDS Logo 15-07-10

Der ausführliche Bericht von Q-Data, verfasst von Andreas Jaenicke! Vielen Dank noch einmal an das ganze Q-Data Team für die großartige Unterstützung! Zu der alten Kühltheke (ca. 10 Jahre alt) hatten wir keine Information zu einer Energieeffizienzklasse. Laut Herrn Heymann ist jedoch die tatsache das das Kühlaggregat nicht mehr richtig arbeitet aber ein Zeichen für einen höheren Stromverbrauch. Also schnellstmöglich austauschen war die Devise. Eine neue Kühltheke kostet aber knapp 2.000 Euro, wie das bezahlen mit knapp 670 Euro? Mehmet wollte sich schon vor Wochen um eine neues Gerät kümmern und sich ein gebrauchtes Exemplar anschaffen. Nach den Ereignissen um den Carrotmob überelgte er sich das jedoch anders. Er war bereit ein neues Gerät zu kaufen und somit mehr zu investieren. Auch den Wechsel auf die 100% auf erneuerbare Energien aufbauenden Stromtarife von Naturstrom war er bereit zu machen.

neue KühlthekeDie neue Kühltheke!

Comments are closed.