Article

Der 4. CarrotMob steht an!

Nachdem der 3. CarrotMob eine Clubnacht war, haben wir uns auch für den 4. CarrotMob wieder etwas Neues überlegt: Es wurden diesmal gezielt Geschäfte angesprochen, die ökologische und faire Produkte anbieten. Also ausschließlich solche, denen das Nachhaltigkeitsthema bereits wichtig ist.

Das ist etwas anders als bei den bisherigen CarrotMobs, bei denen wir eher neutrale Läden angesprochen haben, aber schließlich geht es bei den CarrotMobs darum, dass die Kunden durch bewußt nachhaltigen Konsum mit ihrem Portemonnaie abstimmen und so Wirtschaftsunternehmen Anreize für nachhaltiges Verhalten liefern, wie es im Animationsfilm zu CarrotMobs auf CarrotMob.org beschrieben ist:
CarrotMob-RegelnZum einen sollen die jetzt angesprochen Unternehmen für ihre bisherigen Aktivitäten durch einen Carrotmob „belohnt“, zum anderen aber auch dazu angeregt werden, ihre Wirtschaftsweise in sozialer oder ökologischer Hinsicht weiterhin zu verbessern.

Ausserdem findet der 4. CarrotMob im Rahmen der Zukunftswochen statt, die in diesem Jahr bereits zum fünften Mal stattfinden und sich in diesem Jahr dem Schwerpunktthema nachhaltiger Konsum und Ernährung widmen. Dies ist für uns der Anlass, innerhalb dieses Rahmens parallel mehrere Carrotmobs durchzuführen. Es ist uns gelungen, dafür von einigen hochkarätigen Unternehmen attraktive Angebote einzuholen. Wir befinden uns momentan in konkreten Planungen mit folgenden Interessenten:

Effenberger (effenberger-vollkornbaeckerei.de)

Effenberger backt Vollkornbrot aus 100% Vollkorn. Seit 1986 steht die Effenberger Vollkornbäckerei in Hamburg für kompromisslose Qualität. Von den ihm persönlich bekannten Biobauern der Region bezieht Effenberger wöchentlich sein Getreide. Das Brot wird “nach alter Väter Art” aus dem vollen Korn, Sauerteig, Wasser und Meersalz gebacken – ohne jegliche chemische Hilfsmittel, natürlich ökologisch.

Marlowe nature (marlowe-nature.de)

„Marlowe Nature – green fashion“ präsentiert Naturtextilien von Modelabeln und Designern, die mit ökologischer und fairer Produktionsweise überzeugen. Trendig, fair produziert und angenehm auf der Haut! Junge Mode aus Organic Cotton, Jeanswear aus Biobaumwolle, Shirts, Pullis, Kleider und Hosen, sowie eine große Auswahl an Accessoires wie z. B. die kuschelig weichen Strickmützen von Wooligan.

Damit decken wir ein breites Spektrum von Bäckereierzeugnisse bis hin zu Bekleidung ab, oder – wie es ein Mitglied des CarrotMob-Teams ausdrückte: “Brot & Bluse”. Durch die Vernetzung verschiedener Bereiche entsteht sowohl das Potential, bereits sensibilisierte Käuferschichten noch umfassender für unterschiedliche Bereiche des nachhaltigen Konsums zu gewinnen, sowie durch Öffentlichkeitsarbeit auch neue Schichten hinzu zu gewinnen und durch die Vorbildfunktion für andere Unternehmen den Beweis zu liefern, daß sich ökologisches und soziales Wirtschaften auch ökonomisch rentieren kann.

Effenberger und Marlowe verpflichten sich, sensationelle 100% ihres Tagesumsatzes in Energiesparmaßnahmen zu investieren, die ihre CO2-Emissionen weiter verringern.

Beide Unternehmen haben darüber hinaus Ihren Hauptsitz im Grindelviertel, so dass wir für Gemeinschaftsaktionen und Events die nachbarschaftliche Nähe ausnutzen können. Lasst euch überraschen, was wir für euch auf die Beine stellen, wir halten euch auf dem Laufenden.

Stay tuned!

Zum einen sollen die jetzt angesprochen Unternehmen für ihre bisherigen Aktivitäten durch einen Carrotmob „belohnt“, zum anderen aber auch dazu angeregt werden, ihre Wirtschaftsweise in sozialer oder ökologischer Hinsicht weiterhin zu verbessern.
Ausserdem findet der 4. CarrotMob im Rahmen der Zukunftswochen statt, die in diesem Jahr bereits zum fünften Mal stattfinden und sich in diesem Jahr dem Schwerpunktthema nachhaltiger Konsum und Ernährung widmen. Dies ist für uns der Anlass, innerhalb dieses Rahmens parallel mehrere Carrotmobs durchzuführen. Es ist uns gelungen, dafür von einigen hochkarätigen Unternehmen attraktive Angebote einzuholen. Wir befinden uns momentan in konkreten Planungen mit folgenden Interessenten:

Trackbacks/Pingbacks

  1. Heldenrat – Beratung für soziale Bewegungen e.V. - September 9, 2011

    [...] dieser Stelle sei übrigens auch auf den nächsten (mittlerweile vierten) Carrotmob in Hamburg hingewiesen, der am 29.09.2011 stattfindet. Like this:LikeSei der Erste, dem dieser post [...]

  2. Stell Dir vor, es ist Klimaschutz und Alle gehen hin | - September 20, 2011

    [...] Die Hamburger Carrotmobber schlagen am Donnerstag, 29. September zum vierten Mal zu! Sage und schreibe 100% der Einnahmen [...]