Article

Wir brauchen eure Mithilfe!

Der Carrotmob rückt näher, und wir brauchen eure Mithilfe! Aus Kiel kommt eine Aktivistin, die sich dem Thema “Urban Knits” verschrieben hat, also der Gestaltung urbaner Flächen mit textilen Mitteln.

Gerade hat in Kiel der Ideenmarkt 2011 stattgefunden, auf dem Projekte und Initiativen für ein nachhaltiges Kiel vorgestellt wurden. Wir profitieren davon, indem wir einige Exponate aus dem Bereich “Urban Knits” bei uns wiederverwenden können. Wer sich darunter nichts vorstellen kann, bekommt hier ein paar Eindrücke, wie das aussehen kann:


Wir wollen aber natürlich nicht nur von den Kieler Vorarbeiten profitieren, sondern für den Carrotmob sollen neue Werke entstehen. Bereits von der Initiatorin entworfen wurden erste Karotten-Prototypen:

Wir wollen allerdings auch, dass noch während des Carrotmobs neue Kunstwerke entstehen, sozusagen eine Live-Performance. Wir bitten euch daher, ab 11 Uhr auf der Grünfläche vor dem Marlowe-Laden (Beim Schlump 5) mit Wollresten vorbeizukommen, die verarbeitet werden können. Dass können alte, aufgeribbelte Pullover sein oder auch Topflappen, die umgearbeitet werden können. Kauft aber bitte keine neue Wolle dafür, wir wollen dem Nachhaltigkeitsgedanken Rechnung tragen und (fast) alles, was auf der Verkehrsinsel auftaucht, ist aus Dingen, die viele Menschen wegwerfen.

Gerne dürft ihr euch auch an der Verwertung beteiligen, Vorkenntnisse sind dafür nicht von Nöten. Wir könnten z.B. die Parkbank umhäkeln, so dass wir sichtbare Zeichen hinterlassen und uns beim Vorbeikommen an die gemeinsame Aktion erinnern können. Ansonsten sollen entstandene Dinge später an anderer Stelle wieder verwendet werden.

Das ultimative Ziel der Kieler Initiatorin ist übrigens, die Kieler Hochbrücke zu bestricken. Wer die Dimension der Brücke kennt, der weiß, was für ein Mammut-Projekt das darstellt. Fragt mal nach, ihr erhaltet bestimmt gerne Auskunft darüber…

3 Responses to “Wir brauchen eure Mithilfe!”

  1. Jean Roethlin
    October 11, 2011 at 1:35 pm #

    Wie teuer ist denn eine Energieberatung?

    • Jörn Hendrik Ast
      October 19, 2011 at 4:44 am #

      Moin Jean,
      naja also eine Erstberatung kostet so um die 1.500€ und die Maßnahmen umzusetzen dann nochmal was der Ladenbesitzer bereit ist zu tun. Im Fall des 2. Carrotmobs wird es eine vorgezogene Sanierung und Grunderneuerung im Wert von ca. 500k € sein.

      Man bekommt aber über die kfW-Bank die Erstberatung gesponsert als KMU. So machen wir das auch mit unseren bemobbten Läden!

Trackbacks/Pingbacks

  1. 8000 Euro für die Nachhaltigkeit | Carrotmob Hamburg - October 5, 2011

    [...] mit ihren selbstgehäkelten Karotten, Zitronen und Bommeln dekoriert hat. Wir hatten ja schon in diesem Blogpost auf die Aktion hingewiesen. Ich bin mir sicher wir werden noch des öfteren von den Kieler [...]